FAQ

Hier haben wir die häufigsten Fragen rund um unsere Holzterrassen für Sie zusammengetragen.

Holzterrasse: Eigenschaften

Müssen die Holz Terrassendielen noch geschliffen werden?
Sie können nicht nur, sie müssen sogar. Zumindest wenn es nach uns und unseren Experten geht. Das Material für die Holzterrassen wird von uns (im überwiegenden Großteil der Fälle) lediglich gehobelt. Das Äußere wirkt noch sehr rau. Um das volle Potenzial entfalten zu können, ist ein Abschleifen der Holz Terrassendielen nötig. Wenn Sie sich für glattes Hartholz entschieden haben, können wir diese Arbeit gegen einen geringen Aufpreis für Sie übernehmen.
Was ist unter „Premium Sortierung“ zu verstehen?
Holz wird ausgehend von seiner Optik in unterschiedliche Sortierungen eingeteilt. Bei der Premium Sortierung sind die wenigsten Produktions- und Wachstumsmerkmale vorhanden. Das Erscheinungsbild wirkt einheitlich, elegant und homogen. Eben „Premium“. Gänzlich frei von diesen charaktergebenden Merkmalen sind aber auch Holzterrassen aus der Premium Sortierung nicht. Auf maximal 10 % der Sichtseite dürfen die Anzeichen zu sehen sein. Wie die Rückseite aussieht, ist bei Holzterrassen hingegen egal. Jede einzelne Holzdiele ist bei diesem natürlichen Werkstoff ein Unikat. Vor der Montage wird das bestellte Holz nochmals nachsortiert und geschliffen. Um den Verschnitt aufzufangen, bestellen Sie daher immer 10 % Material mehr, als Sie eigentlich benötigen.
Wie gerade sind die Dielen für die Holzterrasse?
Da Holz ein Naturprodukt ist, sind die Dielen so gut wie nie komplett gerade. Die Ausrichtung – also, die Begradigung – erfolgt im Verlauf der Verlegung. Die Dielen müssen auf der Holzterrasse ausgerichtet werden. Mit dem passenden Werkzeug im Grund ein Kinderspiel. Besonders bei Weichholz lässt sich leichter Verzug noch beim Verschrauben per Hand ausgleichen. Im Fall eine Krümmung bei Hartholz raten wir zum Einsatz des Brettrichters Kaiman pro der Firma Spax.
Wie genau sind die Maße von Holz Terrassendielen?
Holz arbeitet als Naturwerkstoff auch nach der Montage noch weiter. Schwankungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit bringen es dazu, sich auszudehnen und wieder zusammenzuziehen. Der Unterschied beträgt mehrere Millimeter. Alle Maße rund um Holz Terrassendielen sind deshalb nur als Ungefähr-Werte zu verstehen. Wir haben es hier mit keinem standardisierten Produkt zu tun. Montieren Sie Ihre Holzterrasse deshalb niemals auf den Millimeter genau, sondern lassen Sie dem Material ein wenig Raum, um zu atmen und zu arbeiten.
Wie umfangreich ist das Farbspiel von Holzterrassen?
Als Naturprodukt haben Holzterrassen ein größeres Farbspiel als beispielsweise WPC Terrassen. Das breite Farbspiel ist ein charakteristisches Merkmal von Echtholz. Es spiegelt die Vielfalt der Natur wider.
Verändert sich die Farbe einer Holzterrasse mit der Zeit?
Besonders das Sonnenlicht setzt einer Holzterrasse ordentlich zu. Der UV-Anteil der Sonnenstrahlung zersetzt den im Holz enthaltenen Stoff Lignin, was dazu führt, dass die Holzterrasse langsam vergraut. Verhindern lässt sich dieser Vorgang durch das regelmäßige Auftragen von farbpigmentiertem Terrassendielen Öl. Dieses Präparat konserviert die ursprüngliche Farbe der Holzterrasse, pflegt das Material und überdeckt kleine Schäden.
Typische Merkmale von Holzterrassen: Wie sehen die aus?
Jeder Baum hat eine andere Geschichte, kein Wuchs gleicht dem anderen. Deshalb gibt es auch keine identischen Holzterrassen. Selbst bei der Premium Sortierung sind die charaktergebenden Wachstumsmerkmale vorhanden. (Allerdings dürfen sie in dieser Kategorie nur auf 10 % der Sichtseiten zu sehen sein.) Unter typischen Merkmalen von Holz und Holzterrassen versteht man:

  • Wechseldrehwuchs inkl. rauen Stellen
  • Farbenspiel und Farbverläufe
  • Quell- und Schwindverhalten
  • Ausbluten / Auswaschen
  • Geruch (besonders während der ersten 3 Monate)
  • Wachstumsanomalien: Äste / Ausfalläste / Risse
  • Pinholes (von Schädlingen verursachte kleine Löcher)
  • Stockflecken und Schimmel
  • verfärbte Lagerhölzer
  • Hobelfehler
  • Verzug
  • Transportspuren

Da die Merkmale manchmal zu markant sein können und das Erscheinungsbild der Holzterrasse negativ beeinflussen könnten, sollte das Material vor der Montage unbedingt nochmals nachsortiert und abgeschliffen werden. Bestellen Sie deshalb immer um 10 % mehr Material, als Ihre Berechnungen eigentlich ergeben haben.
7
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular